BAYHA Instrumenten Etui

Steriles Bayha Skalpell OP Operation

Ein Instrumenten Etui für unsere BAYHA-Skalpelle - aber nicht nur!

Unser Etui wird mit BuntGut einem Projekt der Caritas zusammen produziert. Jedes Etui entsteht in einem UpCycle-Prozess aus bedruckten Werbeplanen, die somit eine sinnvolle Wiederverwertung erfahren. Jedes der Etuis wird dadurch zu einem Unikat und mit jedem Etui das bei BuntGut produziert wird unterstützen wir dieses Projekt.

Unser Instrumentenetui hat 2 Fächer, in denen bis zu 12 Klingen aufbewahrt werden können.

2 breite Fächer für große Instrumente bzw, BAYHA-Skalpellgriffe Nr. 5 oder Nr. 6

3 schmale Fächer für feine Instrumente bzw, BAYHA-Skalpellgriffe Nr. 1 - Nr. 4

Oben und unten werden die Instrumente durch 2 Laschen gegen das Herausfallen geschützt.

  • Unser Instrumentenetui hat 2 Fächer, in denen bis zu 12 Klingen aufbewahrt werden können.

  • 2 breite Fächer für große Instrumente bzw, BAYHA-Skalpellgriffe Nr. 5 oder Nr. 6

  • 3 schmale Fächer für feine Instrumente bzw, BAYHA-Skalpellgriffe Nr. 1 - Nr. 4

  • Oben und unten werden die Instrumente durch 2 Laschen gegen das Herausfallen geschützt.

  • 2 Fächer für BAYHA-Skalpellklingen
  • 2 breitere Fächer für Skalpellgriffe Nr.5 oder Nr.6
  • 3 schmälerer Fächer für Skalpellgriffe Nr.1 - Nr. 4
  • Abmessungen: (LxBxH) 23,5 x 11,0 x 2,0 cm
  • Magnetverschluss

Unser BAYHA-Instrumenten Etui besteht aus Werbeplanen und bietet Platz für unsere Skalpellklingen und verschiedenen Skalpellgriffen sowie weitere Instrumente. Alle in dem Etui befindlichen Instrumente werden durch 2 Laschen gegen Herausfallen geschützt. Dadurch ist das Instrumenten Etui ideal für die Aufbewahrung und den Transport unserer Produkte geeignet und ist somit ein guter Begleiter im Studium, Beruf oder Hobby.

Buntgut ist ein soziales Projekt der Caritas Region Schwarzwald-Alb-Donau, in Trägerschaft des Diözesanen Caritasverbandes Stuttgart-Rottenburg e.V.
Es gibt eine Nähwerkstatt mit Verkaufsraum und eine Webwerkstatt in Tuttlingen.

Die Ziele des Projektes sind vielseitig: Langzeitarbeitslose, Flüchtlinge und auch psychisch beeinträchtige Menschen können durch diese Maßnahme integriert werden. Das Projekt schafft Arbeit und eine Tagesstruktur für sie. Auch Ehrenamtliche erhalten innerhalb des Projektes ein Forum, um einer sinnvollen Arbeit nachzugehen.
 
Die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sowie die Honorarkräfte leiten dazu an, unterschiedliche Produkte zu fertigen, aber auch zu entwickeln. Alle arbeiten dabei kunsthandwerklich und können sich kreativ entfalten.
 
Außerdem legt das Projekt ein Augenmerk auf die Ökologie, da Materialien wiederverwertet werden. Nachhaltigkeit rückt so in den Vordergrund und das Projekt schafft ein Bewusstsein dafür, dass die Ressourcen auf der Erde endlich sind."

C. Bruno Bayha GmbH

Dr. Karl-Storz-Strasse 14
78532 Tuttlingen
Deutschland

Tel. +49 (0)7461/8711
Fax +49 (0)7461/4944

Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 - C. Bruno Bayha GmbH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok